Über unsere Produkte

 

Die Idee


entstand, als wir uns bewusst die Zutatenlisten der handelsüblichen Leckerchen durchlasen. Da wir auch bei unserer Ernährung gern wissen was auf den Teller kommt war dies bei der Fütterung unserer Hunde nicht anders.

Bei den Rezepturen unserer Produkte legen wir großen Wert auf qualitativ hochwertige Zutaten und eine schonende Zubereitungsart.

Bewusst verzichten wir auf den Zusatz von Geschmacksverstärkern, Konservierungsstoffen, Geruchs- oder Lockstoffe, Zucker u.s.w.

 

 

Unsere Spezialitäten


Schonend luftgetrocknetes Fleisch von

Huhn (Brust, Mägen) ,

Pute (Medaillons, Oberkeule, Mägen, Herz),

Rind (Muskelfleisch, Herz, Lunge) und

Pferd (Muskelfleisch, Lunge)


Sowie eine  große Auswahl von Keksspezialitäten runden unser Angebot ab.

Die Zutaten

Hirse ist ein glutenfreies, mineralstoffreiches, leicht verdauliches Getreide. In Hirse sind Fluor, Schwefel, Phosphor, Magnesium, Kalium und besonders viel  Kieselsäure und Eisen enthalten. Auf Grund Ihrer Form sorgt sie zusätzlich für den natürlichen Abrieb von Zahnbelägen.
Dinkelprodukte werden gerne als Alternative bei Weizenunverträglichkeit  genommen. Für Dinkelvollkornmehl werden alle Teile des Dinkelkorns vermahlen, so dass darin die wertvollen Inhaltsstoffe sowohl vom Keim als auch von der Schale enthalten sind.
Haferflocken enthalten einen hohen Anteil an Kohlenhydraten,  Eiweiß, einen hohen Gehalt an ungesättigten Fettsäuren, Vitamin B1, B6 und E, Zink, Eisen und Calcium.
Rote Beete ist auf Grund ihres hohen Vitamin-B-, Kalium-, Eisengehalts  ein gesundes Gemüse. Sie wird zur besseren Aufnahmeverträglichkeit von uns in pürierter Form verwendet. Wegen ihres erdigen Geruchs- und Geschmack wird sie von den Hunden gern angenommen.
Rapskernöl - kaltgepresst, Reich an Omega 3 Fettsäuren, mit natürlichem Vitamin E

 Unsere   Produkttester         

stammen alle aus dem Tierschutz.    

Den Anfang machten die unvergessenen Pointermischlinge Willi &  Maja aus Ibiza.  Sie wurden uns von Duo Ibiza  über Körbchen gesucht vermittelt.

Als nächstes kam Fridolin über Hundepfoten in Not aus der Tötung bei Valencia zu uns.  Leider mussten wir ihn im November 2017 über den Regenbogen gehen lassen. 

Er bekam 2014 Fiene als Kollegin zu Seite. Sie stammt aus Sardinien und fand über  Saving Dogs zu uns.    

Am 09.03.2018 begann nun Balduin aus Südspanien seine Ausbildungszeit als "Küchenhund" bei uns. Er kommt aus dem Refugio Desert Hearts.